Zurück zur Übersichtsseite

WB_Customercare

Vermeiden Sie Frust und Enttäuschung bei Ihren Kunden

Moderner Kundenservice – mehr als ein klassischer Chatbot

Vermeiden Sie Frust und Enttäuschung bei Ihren Kunden

Moderner Kundenservice – mehr als ein klassischer Chatbot

04.03.2022

Was bringt der beste KI-gesteuerte Kundenservice, wenn das System den Dialekt des Kunden nicht versteht? Oder der Kunde nur in Stichworten kommuniziert? Genau! Ganz viel Frust und Enttäuschungen.

Ein perfektes Kundenerlebnis lässt sich nicht durch die Verbesserung einzelner Berührungspunkte mit dem Kunden erreichen. Vielmehr handelt es sich um eine kontinuierliche Feedbackschleife, die jede Interaktion eines Kunden mit dem Unternehmen verbessert. Dies wird dadurch erreicht, dass man seinen Kunden kennt. Das ist möglich, indem man sicherstellt, dass alle verfügbaren Datenpunkte in die Kundenbetreuung integriert werden.

Hierbei spielt das Thema der ‚sprachlichen Empathie‘ – in der Kommunikation mit dem Kunden – eine wichtige Rolle. Sprachliche Besonderheiten wie Sarkasmus, Dialekt, Slang, regionale Gepflogenheiten oder Ironie müssen in der Kommunikation berücksichtig werden. Denn nur digitale Assistenten, die empathisch und emotional agieren, werden als ernstzunehmende Ansprechpartner gesehen.

Als anschauliches Kundenbeispiel berichtet Christian Lillo von der Schenker AG, wie KI-gestützter Kundenservice im Unternehmen zum Einsatz kommt und zu welchen Verbesserungen er geführt hat.

Ihre Referenten

Dennis Scheuer

Dennis Scheuer

AI Sales Leader - IBM Technology
IBM Deutschland GmbH

Christian Lillo

Christian Lillo

IT Project Manager
Schenker AG

Bildquelle: IBM, Schenker

Anbieter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung