Suchen

Interview

Prof. Andreas Wagener zur Tribalisierung der Mediengesellschaft

Webcast von der dmexco: Findet aktuell eine Individualisierung der Mediengesellschaft hin zur Tribalisierung statt? Prof. Dr. Andreas Wagener, Professor an der Hochschule Hof, erklärt im Gespräch mit Christian Schmitt, das Internet diene nicht mehr als reine Informationsquelle, da soziale Netzwerke eine immer wichtigere Rolle spielen. Herausforderung für das Marketing ist hierbei die Spezialisierung von den Zielgruppen und das Übermitteln von Botschaften. Diese Verständigung funktioniere ähnlich wie bei Indianerstämmen. Wagener betont: "Jeder Stamm braucht seinen Häuptling." Gemeint sind in diesem Fall Unternehmen, die für die breite Masse Empfehlungen aussprechen und für deren Verbreitung sorgen.Wie dies gelingen kann, sehen Sie in diesem Interview.