Suchen

Interview

Prof. Dr. Leven über effizientes Medienmarketing und die Bedeutung von Glaubwürdigkeitskampagnen

Kommunikation zu betreiben um die Marke bekannt zu machen und zu stärken, ist im Marketing üblich, jedoch sollte aufgrund von anderen Voraussetzungen das Medienmarketing differenziert betrachtet werden. Es übermittelt mit jeder Sendesekunde und mit jedem gedruckten Buchstaben seinen Markenkern. Das reguläre Marketing wäre dementsprechend nur eine unnötige Dopplung. Aufgrund dieses Werbens im eigenen Umfeld, sollte man nach Prof. Dr. Wilfried Leven von der Kölner Agentur Leven GmbH & Co. KG - im Gespräch mit Bernd Pitz - uneffektiven Werbeaufwand vermeiden und mehr Wert auf die Stärkung der Glaubwürdigkeit legen.