Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Vortrag und Präsentation Vom Touchpoint bis zur Conversion – so managen Sie die Customer Journey

| Autor / Redakteur: Elena Koch / Georgina Bott

Wie kann eine Customer Journey im B2B-Bereich technisch abgebildet werden? Diese Frage beantwortete Isabel Skelton am Beispiel des B2B-Unternehmens Schott auf den marconomy B2B Marketing Days 2018. Hier geht's zum Video des Vortrags.

Firma zum Thema

Einen Überblick zum Thema Customer Journey Management bei der SCHOTT AG gab Isabel Skelton auf den marconomy B2B Marketing Days 2018.
Einen Überblick zum Thema Customer Journey Management bei der SCHOTT AG gab Isabel Skelton auf den marconomy B2B Marketing Days 2018.
(Bild: Vogel Communications Group © Stefan Bausewein )

Ob Inbound Marketing, Lead Management mithilfe einer Agentur, SEA oder Activity Scoring – zahlreiche Marketing-Werkzeuge wurden bei der SCHOTT AG bereits getestet. Wie diese Werkzeuge im Zusammenhang mit der technischen Abbildung einer Customer Journey genutzt werden können, zeigte Isabel Skelton, Programm Management bei b.relevant, in ihrem Vortrag „Vom Touchpoint bis zur Conversion – so managen Sie die Customer Journey “ auf den marconomy B2B Marketing Days 2018.

Qualitative Leads generieren und dem Vertrieb zur Verfügung stellen, so lautete das Ziel der Systemintegration bei SCHOTT. Von der Nurturing-Phase bis zur Performance-Überprüfung wurden alle Schritte sowie die Learnings, die im Projekt gemeinsam mit der Agentur b-relevant entstanden, auf dem Fachkongress präsentiert. Wie der Prozess im Detail aussah, sehen Sie im Video des Vortrags: