Dossier „B2B-Marke“

5 starke Marken und was ihre Markenführung besonders macht

Whitepaper Cover: VCG

Wie können sich B2B-Unternehmen als starke Marke positionieren? marconomy hat bei hansgrohe, Bilfinger, MAN, HIMA und EPLAN nachgefragt und herausgefunden, was ihre Markenführung besonders macht.

Neue Geschäftsmodelle, kürzere Kommunikationswege und die wachsende Anzahl an Touchpoints stellen Unternehmen vor zunehmende Herausforderungen. Dabei wird es immer wichtiger sich am Markt zu platzieren und von der Konkurrenz abzuheben. marconomy hat sich auf die Suche nach starken Marken aus dem B2B-Bereich gemacht und ihre Strategien, Herausforderungen und Relaunch-Prozesse in diesem Dossier zusammengefasst. Dafür haben dem Fachmedium fünf namhafte Industrie- und Technologie-Unternehmen Einblick in ihre Markenführung gegeben: hansgrohe, Bilfinger, MAN, HIMA und EPLAN.
  • Globale Markenführung – wie sich hansgrohe als Marke erfolgreich positioniert
  • Kontinuität, Zuverlässigkeit und Leistungskraft – Markenführung bei Bilfinger
  • „Simplifying Business“ – der erfolgreiche Marken-Relaunch von MAN
  • Vom Produkthersteller zum Lösungsanbieter – der Rebranding-Prozess bei HIMA
  • B2B-Markenpositionierung – wenn ein Plan zu EPLAN wird

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Login

Anbieter des Whitepapers

marconomy

Max-Planck-Str. 7 -9
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)931418-0
Telefax : +49 (0)931418-2857

Kontaktformular