Suchen

KYOCERA Document Solutions Deutschland Positionierungs-Kampagne für KYOCERA Document Solutions

| Redakteur: Gesine Herzberger

Ein neuer Firmennamen stellt Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Der wichtigste Schritt für eine erfolgreiche Positionierung im Markt ist hierbei eine breit angelegte, begeisternde und eingängige Kommunikationsstrategie.

Firmen zum Thema

Das Direct-Mailing an 5.000 Handelspartner korrespondiert vom Design her mit der Partner-Site im Internet. Mit seiner Kampagne rollt Kyocera dem Kunden bildhaft einen roten Teppich aus und holt ihn ab – auf den gemeinsamen Weg in den Markt.
Das Direct-Mailing an 5.000 Handelspartner korrespondiert vom Design her mit der Partner-Site im Internet. Mit seiner Kampagne rollt Kyocera dem Kunden bildhaft einen roten Teppich aus und holt ihn ab – auf den gemeinsamen Weg in den Markt.
(Bildquelle: KYOCERA)

Vor genau dieser Aufgabe stand der japanische Softwareanbieter Kyocera im April 2012, als Kyocera Mita weltweit zur Kyocera Document Solutions umfirmierte. Vor dem Hintergrund der neuen Positionierung des Unternehmens sollte in der Kommunikation ein starker Fokus auf die Softwarelösungen gelegt und Kyocera Document Solutions als ganzheitlicher Lösungsanbieter rund um das Thema „Dokumente“ positioniert werden. Die Änderung des Firmennamens war der Beginn einer Kommunikationsstrategie, die durch Bruno Daum Design & Communication durchgeführt wurde. Neben IT-Entscheidern sollten in einfacher aber plakativer Form die Softwareprodukte und die daraus resultierenden Benefits insbesondere an kostenverantwortliche Entscheider kommuniziert werden. Simpel und leicht verständlich – ohne vertieftes IT-Wissen vorauszusetzen. Darüber hinaus wurde das gesamte Partnerprogramm überarbeitet, Fachhandelspartner wurden requalifiziert und neue Partner akquiriert. Haupt-Tool der Kampagne sind Videos im Stil von Erklärfilmen, in denen (potenzielle) Kunden mit Kyocera, den Softwarelösungen und Benefits des Unternehmens interagiert. Elemente dieser Videos bilden auch die Basis der gesamten Kampagne, der Direct-Mailings, Bannerwerbung etc. Auffälliges Merkmal: Kunden und Partner werden direkt – teilweise sogar personalisiert – angesprochen und abgeholt, schwierige technische Themen werden ansprechend, leicht und unterhaltsam vermittelt. So verstehen auch Menschen, die nicht aus dem IT-Bereich kommen, den Nutzen der beworbenen Softwareprodukte. Einen Eindruck der Kyocera-Erklärvideos bekommen Sie hier.

Die Kampagne im Überblick

Zielgruppe:

Bildergalerie

Die Kampagne wurde zweistufig aufgebaut. Zielgruppe der ersten Stufe war der Handel:

  • IT-Händler
  • Systemhäuser
  • Händler aus dem Bereich Bürokommunikation und Distribution

Zielgruppe der zweiten Stufe war der gewerbliche Endkunde:

  • IT-Leiter, CIOs, CFOs und Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen und Konzernen

Kampagnenmaßnahmen:

1. Neue Partner für den erweiterten Produktbereich „Dokumenten-Software“ akquirieren:

  • Direct-Mailing an ca. 5.000 Handelspartner
  • Bannerwerbung auf den IT-Sites der Reseller-Presse
  • Partner-Site im Internet

2. Komplexe Lösungen für den Endkunden einfach kommunizieren:

  • Lösungs-Site im Internet
  • 24-seitige Lösungsbroschüre
  • Animierte Stop-Motion-Videos

Fakten, Zahlen, Erfolge

  • 1.500 neue Partner, 280 Kyocera PartnerPlus und 190 Kyocera Sterne-Partner
  • 100.000 Page Impressions auf den Lösungsseiten
  • Das Partnerportal wurde 28.000 mal besucht, 30 Prozent der Besuche resultierten aus neuen Partnern

* Sie möchten für diese Kampagne abstimmen? Hier geht es zum Online-Voting.

(ID:42297324)