Suchen

Expertenbeitrag

 Julia Oppelt

Julia Oppelt

Head of marconomy

marconomy „B2B Hero“ Podcast Volle Power – so geht marconomy mit Messe- und Eventverschiebungen um

Autor / Redakteur: Julia Oppelt / Lena Müller

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge haben wir einen ganz besonderen Gast: Unsere Head of marconomy Julia Oppelt.

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Julia Oppelt.
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Julia Oppelt.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

160 bis 180 nationale wie internationale Messen, 180.000 Aussteller und circa 10 Millionen Besuchern jährlich – Messen gehören in Deutschland zu den größten Wirtschaftsfaktoren. Dass diese in den letzten Monaten reihenweise abgesagt wurden, ist ein großer Verlust für viele Unternehmen. Doch nicht nur das Messewesen leidet, auch viele Branchenevents mussten aufgrund der Situation abgesagt oder verschoben werden.

Viele unserer Leser haben sich deshalb gefragt: Wie gehen wir bei marconomy eigentlich mit den Messe- und Eventverschiebungen in diesem Jahr um? Diese Frage beantwortet Julia Oppelt, Head of marconomy, in unserer neuesten Folge des B2B Hero Podcast. Dabei geht sie nicht nur auf die allgemeine Situation im Messe- und Eventgeschäft ein, sie verrät auch, was es mit der marconomy Power Week auf sich hat. Seien Sie gespannt!

(ID:46806711)

Über den Autor

 Julia Oppelt

Julia Oppelt

Head of marconomy