Gesponsored: Martin Philipp, SC-Networks GmbH B2B-Marketing 2021 – digitaler, personalisierter, smarter

Redakteur: Georgina Bott

Auch 2021 wird es für B2B-Unternehmen erfolgsentscheidend sein, den Kontakt zu ihren eigenen Zielgruppen aufrechtzuerhalten und Kundenbeziehungen zu stärken. Warum es dabei darauf ankommt, digitaler, personalisierter und smarter zu kommunizieren, verrät Martin Philipp in seinem Trend-Statement.

Firmen zum Thema

Martin Philipp ist Geschäftsführer der SC-Networks GmbH.
Martin Philipp ist Geschäftsführer der SC-Networks GmbH.
(Bild: SC-Networks | Frank Beer)

Größere Aufmerksamkeit dank Personalisierung

Bei dem allgemein wachsenden E-Mail-Aufkommen punktet nur, wer sich von anderen abhebt. Dabei müssen nicht nur Mailings und Newsletter die Empfänger persönlich ansprechen, sondern auch die enthaltenen Links müssen zu individuellen Landingpages führen. Diese lassen sich anhand der Profildaten innerhalb einer Marketing-Automation-Lösung personalisiert ausgeben: So passt der Content optimal zu den Eigenschaften und Bedürfnissen des jeweiligen Nutzers.

Ins Schwarze treffen

Für eine treffsichere Personalisierung müssen B2B-Unternehmen ihre Zielgruppe besser kennenlernen. KI und Machine Learning bieten vielfältige Möglichkeiten, die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Zielgruppe zu bestimmen und vorherzusagen oder die Segmentierung und den Versandzeitpunkt zu optimieren, um so passende Botschaften im richtigen Moment auszusenden.

Let´s get digital

2020 hat gezeigt, welche Bedeutung digitalisierte Marketing- und Vertriebsprozesse, virtuelle Zusammenarbeit, Online- und Hybrid-Events oder einfach die schnelle Kommunikation zu den eigenen Stakeholdern über digitale Kanäle hat. Online erreicht man sie alle und das Digitale wird den Menschen zunehmend vertrauter. Dem dürfen sich B2B-Unternehmen nicht verschließen.

Auf Nummer (rechts)sicher

Aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen werden B2B-Marketer anstatt gängiger US-Tools zunehmend auf deutsche und europäische Alternativen zurückgreifen. Viele von ihnen bieten bereits Serverstandorte innerhalb der EU, ein rechtskonformes Consent-Management sowie datenschutzkonforme Privacy-by-Design- und Privacy-by-Default-Standards.

Über Evalanche | SC-Networks GmbH

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg ist Hersteller der Marketing-Automation-Plattform Evalanche. Die Software kommt bei einer Vielzahl von Unternehmen und Agenturen zum Einsatz, um Marketing- und Vertriebsprozesse erfolgreich zu digitalisieren und zu automatisieren.

(ID:47041522)