Gesponsert

Martin Philipp, SC-Networks GmbH B2B-Marketing 2022: Wer nicht automatisiert, verliert!

Mehr denn je zählt es für B2B-Unternehmen, den Customer Lifetime Value zu steigern. Dazu gilt es, potenzielle Kunden von Anfang an bei ihrer Entscheidung zu begleiten sowie darüber hinaus immer wieder zu überzeugen und zu begeistern. Wie das effektiv und effizient gelingt, verrät Martin Philipp in seinem Trendstatement.

Gesponsert von

Martin Philipp ist Geschäftsführer der SC-Networks GmbH.
Martin Philipp ist Geschäftsführer der SC-Networks GmbH.
(Bild: SC-Networks | Frank Beer)

360-Grad-Kommunikation

Um Kunden zu gewinnen und zu binden, müssen Marketing, Vertrieb & Co. effektiv und effizient zusammenarbeiten. Dazu müssen ihre Systeme integriert sein, um überall und jederzeit die erforderlichen Informationen automatisiert bereitstellen zu können – von personalisierten Inhalten bis zur Klick- oder Kaufhistorie. Eine moderne Plattform kombiniert alle relevanten Systeme für eine professionelle 360-Grad-Kundenkommunikation.

Von der Marketing- zur Sales-Automation

Ob Neukundengewinnung, Reaktivierung inaktiver Leads oder Betreuung von B- und C-Kunden – Marketing-Automation kann Vertriebsprozesse vielfältig unterstützen. Ressourcenintensive Abläufe lassen sich automatisieren und somit die Vertriebsabteilung entlasten. Zugleich steht dem Sales-Team automatisch eine Vielzahl wertvoller Daten über (potenzielle) Kunden zur Verfügung.

Kampagnen, die begeistern

Um die Erwartungen der Kunden immer wieder zu übertreffen und für echte Wow-Effekte zu sorgen, ist es entscheidend, dass Kampagnen bereits mit Leidenschaft geplant und umgesetzt werden. Mithilfe einer modernen Marketing-Automation-Lösung und Gadgets wie Campaign Cards lassen sich Kampagnen spielerisch am Tisch konzipieren, automatisch via App digitalisieren und mit einem Klick starten.

Ohne Strategie ist alles nichts

Automatisieren ist aber kein Allheilmittel. Schlechte Prozesse, fehlerhafte Strukturen und mangelnde Datenpflege werden allein durch die Automatisierung und Digitalisierung nicht besser. Daher gilt es, vorher mit Marketing und Vertrieb gemeinsam zu prüfen, wo Optimierungsbedarf besteht oder eine Neuausrichtung erforderlich ist. Erst dann kann Marketing Automation ihre Wirkung entfalten.

Über Evalanche | SC-Networks GmbH

Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg ist Anbieter der Marketing-Automation-Plattform Evalanche. Die Software kommt bei einer Vielzahl von Unternehmen und Agenturen zum Einsatz, um Marketing- und Vertriebsprozesse erfolgreich zu digitalisieren und zu automatisieren. Made in Germany wird sie ausschließlich in deutschen TÜV-zertifizierten Rechenzentren gehosted.

Advertorial – Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:47847609)