Dominik Dreyer – Groupon

Daseinsberechtigung für die individuelle 1:1 Beratung

| Redakteur: Georgina Bott

Dominik Dreyer ist Geschäftsführer des mobilen und online Marktplatzes Groupon.
Dominik Dreyer ist Geschäftsführer des mobilen und online Marktplatzes Groupon. (Bild: Groupon)

Dominik Dreyer ist Geschäftsführer des mobilen und online Marktplatzes Groupon. Er teilt mit marconomy seine zwei Trends, die 2018 das B2B Marketing prägen werden.

Natürlich geht der Trend zur Digitalisierung aller Marketing- und Vertriebskanäle. Auch After-Sales Touchpoints werden durch den Einsatz von Chatbots und künstlicher Intelligenz effizienter. Gleichzeitig sehe ich aber auch 2018 eine Daseinsberechtigung für individuelle 1:1 Beratung. Die Interaktion mit einem erfahrenen, menschlichen Berater ist umso wichtiger je komplexer die zu treffenden Kaufentscheidungen sind und desto geringer die spezifische Fachkompetenz des Entscheidungsträgers zu dem jeweiligen Produkt ist. Je geringer das Vorwissen und je unklarer Suchparameter des Entscheiders zum Zeitpunkt der zu treffenden Kaufentscheidung sind, desto schwerer tun sich diese, online in der Vielzahl von Anbietern und dem Überfluss an bereitgestellten Informationen eine Übersicht zu gewinnen. Gerade zu diesem frühen Zeitpunkt im Kaufentscheidungsprozess erleichtert ein persönlicher Ansprechpartner, der hilft die Entscheidungsräume einzugrenzen und durch Experten-Empfehlungen und Referenzen Vertrauen schafft, die Orientierung maßgeblich. Im B2C Bereich setzen selbst digital native E-Commerce Unternehmen diese Erkenntnis schon seit einiger Zeit dahingehend um, dass sie in stationäre Outlets investieren, um eine optimale Balance zwischen der Effizienz der Digitalisierung und größtmöglicher Convenience für den Kunden zu schaffen.

Natürlich sollte man die Potenziale zur Effizienzsteigerung auch im B2B Marketing und Vertrieb so weit wie möglich ausschöpfen. Besonders interessant wird hier im kommenden Jahr die Marketing Automation, bei der alle Marketing & Sales Aktivitäten auf einer Technologieplattform mit dem Ziel einer kanalübergreifenden Optimierung des Sales & Marketing-Funnels zusammengeführt werden.

Datengetriebene Agilität ist ein weiterer Trend. Datengetriebene Unternehmen nutzen Kunden- und Marketingdaten, um das Procurement und Produktmanagement / Sortimentsangebot laufend zu verbessern. Der Big Data-Ansatz bezieht alle Daten ein, Maschinendaten genauso wie jene Informationen, die bei der Kommunikation mit dem Kunden anfallen (auch dem Marketing) – und zwar auf allen Kanälen und vor allem auch mobil. Kundeninteraktionen werden über verschiedene Kanäle hinweg in Echtzeit ausgewertet und die Prognosequalität optimiert. Klassischerweise sind E-Commerce Unternehmen in dieser Arbeitsweise den Unternehmen aus traditionellen Branchen weit voraus. Wenn Unternehmen der Old Economy den Anschluss zu den schnell verändernden Bedürfnissen ihrer Kunden nicht verlieren wollen, müssen sie ein digital Mindset entwickeln und die Vorteile datengetriebener Agilität nicht länger als Monopol der Startups und Tech-Riesen aus dem Silicon Valley akzeptieren.

Über Groupon

Groupon verändert die tägliche Nutzung von lokalen Dienstleistungen durch seinen mobilen und online Marktplatz, auf dem Menschen kulinarische, unterhaltsame und aktionsreiche Erlebnisse sowie großartige Produkte und Reisen finden und mit deutlichem Preisvorteil kaufen können. In Echtzeit können Kunden so das Beste einer Stadt aus den Bereichen lokale Services, Reisen, Shopping und Events entdecken. Groupon definiert neu wie kleine und mittlere Unternehmen Neukunden gewinnen, begeistern und an sich binden können, indem es seinen Partnern individuelle und je nach Bedarf skalierbare Marketing-Kampagnen und Dienstleistungen für ein profitables Wachstum zur Verfügung stellt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45059972 / Live)