Erfolgsmessung mit Google Analytics Die 7 wichtigsten Kennzahlen, die Marketer online im Blick behalten sollten

Ein Gastbeitrag von Alvin Edwards*

Anbieter zum Thema

Google Analytics erlaubt es Unternehmen, ihre Webseiten, Blogs oder Onlineshops anhand des User-Verhaltens zu verbessern. Dazu müssen allerdings einige wichtige Kennzahlen verstanden und beobachtet werden.

Darauf sollte bei der Erfolgsmessung mit Google Analytics besonders geachtet werden.
Darauf sollte bei der Erfolgsmessung mit Google Analytics besonders geachtet werden.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Sollte man den Überblick über die Messwerte verlieren, leidet schnell die Performance der Webseite. Durch eine regelmäßige Analyse können Unternehmen ihre Webseite allerdings optimieren und nachvollziehen, ob die Zielgruppe erreicht wird. Im Folgenden werden die sieben wichtigsten Kennzahlen aus Google Analytics verraten, die für einen erfolgreichen Onlineauftritt im Auge behalten werden sollten.

1. Die Besucherzahl

Die Zahl der Besucher ist eine der wichtigsten Kennzahlen, die ein Unternehmen im Blick haben sollte. Zu beachten ist bei Google Analytics, dass hier von „Sessions“ gesprochen wird. Neben zielgruppenorientierten Marketingmaßnahmen sind guter Content und die Benutzerfreundlichkeit wichtige Faktoren, um die Besucherzahlen zu erhöhen. Letztendlich geht es nicht nur um Webseiten-Besucher, sondern auch darum, viele Nutzer vom Kauf zu überzeugen.

2. Zahl der wiederkehrenden Besucher

Diese Zahl sagt aus, wie viele Stammgäste eine Webseite aufweist. Viele wiederkehrende Besucher sprechen dafür, dass die betreffende Gruppe in den Informationen oder Angeboten einen Mehrwert sieht. Trotzdem darf die Zahl der neuen Besucher der Seite nicht aus den Augen verloren werden.

3. Die Akquisition

Die Daten zeigen, auf welchem Weg der Nutzer auf die Webseite gelangt sind. Das hat für die Suchmaschinenoptimierung eine hohe Bedeutung. Hier erkennen Webseitenbetreiber, wie viele Besucher das Angebot über organische Suchergebnisse gefunden haben. Auch die Zahl der User, die von sozialen Netzwerken oder durch bezahlte Werbung auf die Webseite gelangt sind, kann abgelesen werden. Das ist für die Planung der weiteren Marketingmaßnahmen wichtig.

4. Die Seiten-Impressionen oder auch Page Views

Eine Homepage besteht aus verschiedenen Seiten. Die Page Views zeigen die Zahl der Seitenaufrufe der Besucher. Wurde etwas häufig angeklickt, scheint der Inhalt besonders beliebt zu sein. Die Seite ist deshalb ein guter Ort, um Werbeanzeigen zu platzieren. Die Seitenimpressionen müssen im Zusammenhang mit anderen Daten angesehen werden. So können viele Zugriffe auf eine gute Qualität des Contents oder auf eine Unübersichtlichkeit der Webseite hinweisen.

5. Die Besucherdauer

Wichtig ist, Besucher möglichst lange auf der Homepage zu halten. Eine hohe Verweildauer weist darauf hin, dass die Inhalte sehr interessant sind. Bei Google Analytics heißt die entsprechende Kenngröße „Sitzungsdauer“.

6. Die Bounce-Rate

Sie zeigt an, wie viele Besucher die Webseite wieder verlassen haben, ohne dass sie tiefer ins Angebot eingestiegen sind. Ist die Bounce-Rate hoch, kann das ein schlechtes Zeichen sein. Andererseits können die Besucher die Informationen gleich auf der Startseite gefunden haben. Auch diese Daten sollten deshalb im Zusammenhang mit anderen Werten angesehen werden.

7. Die Konversionsrate

An der Konversionsrate erkennen Webseitenbetreiber, ob User tatsächlich etwas gekauft oder eine andere gewünschte Aktion durchgeführt haben. Dazu gehört die Anmeldung zum Newsletter oder der Download eines E-Books. Sie ist damit die wichtigste Kennzahl zur Kontrolle der Zielerreichung. Ziel sollte es sein, die Konversionsrate zu steigern.

*Alvin Edwards ist Geschäftsführer der ALMARON GmbH.

(ID:48624033)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung