Suchen

Marketing Strategie

Ideen verwirklichen durch Innovationsmarketing

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Markt- und Wettbewerbssituation

Die Marktanalyse dient dazu, Informationen zum aktuellen Ist-Zustand zusammen zu tragen und eine Voraussage zu treffen, welche Marketingaktivitäten mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich sein werden. Umfassende Erhebungen werden von Marktforschungsinstituten durchgeführt. Sind Sie regional tätig und/oder auf ein bestimmtes Themengebiet mit überschaubarer Konkurrenz spezialisiert, bringen sicher auch eine gezielte Internetrecherche und die Analyse von Firmenauftritt und Werbematerialien des Wettbewerbs Aufschluss. Fragen, die in der Markt- und Wettbewerbsanalyse beantwortet werden sollten:

  • Welche Wettbewerber gibt es aktuell, wo haben diese ihren Firmensitz und was genau bieten diese an?
  • Wie teilt sich der Markt aktuell auf?
  • Welche Stärken und Schwächen haben die konkurrierenden Anbieter?
  • Welche potenziellen Wettbewerber gibt es außer den bekannten? In wie weit könnten sich bestimmte andere Träger zur Konkurrenz entwickeln?
  • Welche Besonderheiten zeigen die Außenauftritte (Internet, Broschüren ... …) des Wettbewerbs?
  • Wie könnten Sie sich mit Ihrer Innovation davon abheben?

Die Markt- und Wettbewerbssituation kann sich zuweilen sehr schnell ändern, so dass die fortlaufende Beobachtung und ein gutes Maß an Flexibilität erforderlich sind.

Positionierung und Alleinstellungsmerkmale der Idee/Innovation

Unter dem Begriff „Positionierung“ versteht man markante Merkmale, die eine Innovation auszeichnen und die in den Vordergrund der werblichen Kommunikation gerückt werden. Das gleiche gilt für die Alleinstellungsmerkmale, die auf den Begriff „Unique Selling Propositon“ – einzigartiges Verkaufsversprechen – ableiten. Diese leiten sich aus den Fragen ab: Was unterscheidet die Innovation von gegebenenfalls bereits vorhandenen Angeboten/Leistungen? Was macht sie so einzigartig?

Kommunikation, Botschaft/en

Mit einer Botschaft übermitteln Sie ein treffendes Bild Ihrer Innovation für die Zielgruppe/n. Es geht dabei um eine sprachliche „Verpackung“ von Positionierung, Alleinstellungsmerkmalen und Vorteilen der Innovation. Diese Botschaft kann eine einzelne Aussage sein oder mehrere Punkte enthalten. Kommunizieren Sie immer die gleichen Inhalte, auch über verschiedene Kanäle!

Außendarstellung

Dieser Konzeptabschnitt beinhaltet Hinweise zum Corporate Design – der grafischen Erstellung des Innovations-Auftritts (zum Beispiel Website, Werbe- und Informationsmaterialien). Beispiele: Farben, Formen, Bildsprache, Wechselspiel Text – visuelle Gestaltung.

Marketing- und PR-Maßnahmen

Welche Maßnahmen für welche Zielgruppe sind wann geplant? Beispiele: Mailing-Aktion, Social-Media-Aktivtäten, Pressearbeit, Anzeigenkampagne, Plakatwerbung, Imagefilm ...

Budgetierung

Faustregeln, wie zum Beispiel wie viel Prozent vom geplanten Umsatz für Marketing zwingend eingesetzt werden müssen, helfen nur wenig. Erstellen Sie eine Übersicht, welche Aktivitäten erforderlich sind, was davon in welcher Zeit mit eigenen Kapazitäten erledigt werden soll und welche Bausteine Sie extern vergeben möchten. Holen Sie immer Angebote von mehreren Firmen beziehungsweise Freiberuflern ein, um ein Gefühl für die Kosten zu bekommen! Aus allen diesen Informationen leiten Sie dann einen (vorläufigen) Kostenplan ab.

* Mehr zum Thema „Innovationsmarketing“ erfahren Sie in dem kostenlosen E-Book „Antrieb für Ihre Ideen: Innovationsmarketing“. Es stammt von Dr. Birgit Lutzer und ist in Zusammenarbeit mit dem Verband IDEE-SUISSE entstanden. Darin geht es um alle Phasen des Innovationsprozesses und zum Beispiel auch um Werbeträger und andere Informationsmedien.

Mit ihrem Team kümmert sich Dr. Birgit Lutzer um die Inhalte von Techno-Marketing.biz.
Mit ihrem Team kümmert sich Dr. Birgit Lutzer um die Inhalte von Techno-Marketing.biz.
(Bild: Dr. Birgit Lutzer)

Über die Autorin

Mit ihrem Team kümmert sich Dr. Birgit Lutzer um die Inhalte von Techno-Marketing.biz. Sie ist Marketingspezialistin. Als solche steht sie ihren Kunden bei Marketing- und PR-Aktivitäten zur Seite. In diese Tätigkeit bringt sie über zehn Jahre Agenturerfahrung ein. Hinzu kommen viele Kontakte zu Medienvertretern. Außerdem führt sie das Presseportal www.workscout.biz. Dort erscheinen Firmenmeldungen in allen journalistischen Formaten. Als Fachbuchautorin hat sie viele Marketing-Ratgeber veröffentlicht. Auch Ihnen steht sie gern als Ghostwriter, Lektorin und Begleiterin Ihrer Buchprojekte zur Seite.

(ID:44569750)