Suchen

Praxiscase Neue Dimensionen im Employer Branding

| Redakteur: Georgina Bott

Im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter weltweit geht Siemens in eine aufsehenerregende Offensive. Um sich als Arbeitgeber für Spitzentalente attraktiv zu machen, startete der Technologiekonzern ein internationales Employer Brand Programm.

Firmen zum Thema

Mit seinem neuen Employer Branding Programm gewährt Siemens allen Einblicke hinter die Kulissen. Mitarbeiter aus der ganzen Welt zeigen, was sie zum Erfolg des Unternehmens beitragen.
Mit seinem neuen Employer Branding Programm gewährt Siemens allen Einblicke hinter die Kulissen. Mitarbeiter aus der ganzen Welt zeigen, was sie zum Erfolg des Unternehmens beitragen.
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Um den grundlegenden Kulturwandel bei Siemens umzusetzen, holt das Unternehmen die Innovationskraft von R/GA mit ins Boot. Hauptbestandteil der neuen Strategie ist eine Filmreihe, in der Siemens-Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Märkten weltweit zu Wort kommen. Außerdem wurde eine neue App 360-Grad-App entwickelt.

„Aktuell vollzieht Siemens einen der größten Transformationsprozesse seiner Unternehmensgeschichte – vom ‚Maschinenbauer‘ zum digitalen Business. Auf internationalem Parkett stehen wir somit als Arbeitgeber nun auch mit klassischen Digitalunternehmen in Konkurrenz.“, so Rosa Riera, VP, Employer Branding und Social Innovation bei Siemens. „Wir glauben aber, dass wir uns hier durchaus behaupten können und daher lassen wir ab sofort die für sich sprechen, die Siemens ausmachen: Das sind über 350.000 Mitarbeiter weltweit, die Tag für Tag daran arbeiten, die Zukunft zu gestalten. Wie genau? Das kann man sich nun direkt von ihnen erzählen lassen.“

Entwicklung einer authentischen Arbeitgebermarke

Mit Sicht auf eine langfristige Entwicklung des Employer Branding legten Siemens und R/GA Wert darauf, aus dem Inneren des Unternehmens heraus eine authentische Arbeitgebermarke zu entwickeln. Abseits von überholten Corporate Messages und üblichen Kommunikationskanälen entstand so ein völlig neuer Weg, hinter die Kulissen von Siemens zu blicken. Kern des Konzepts ist eine Filmreihe, in der Siemens-Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Märkten weltweit zu Wort kommen. In ihrem Rahmen werden wichtige Fragen zur Zukunft des Ingenieurswesens thematisiert und herausgestellt, was und wie genau jeder einzelne Mitarbeiter dazu beiträgt.

Eintauchen in die Welt von Siemens

Zum Launch des neuen Employer Brand Programms wurde die Siemens 360-Grad-App entwickelt, die einen neuen 360-Grad-Videokanal beinhaltete. In Kombination mit VR Cardboards, die in einer Auflage von 350.000 Stück global an Siemens Mitarbeiter verteilt wurden, kann man in die vielfältige Welt von Siemens Mitarbeitern eintauchen. Neben der App sind die 360-Grad-Videos auch auf der Siemens Website sowie auf Youtube zu sehen. In Co-Creation entstand zudem ein Futuremakers Content Hub auf Medium, der ebenfalls einen spannenden Zugang zum Mitarbeiter-Kosmos von Siemens ermöglicht.

(Bild: Siemens, R/GA)

Individuelle Einführungsstrategie

Um die Etablierung des neuen Employer Brand Programms zu unterstützen, wurde für jeden einzelnen Markt eine eigene Einführungsstrategie entwickelt. Neben den klassischen Werbematerialien wie Poster, Banner und Flyer wurden Maßnahmen konzipiert, die Geschichten von Mitarbeitern in den Mittelpunkt stellen und aktuelle Themen adressieren, zum Beispiel mit dem eigens entwickelten Format der „Siemens Future Talks“, bei dem Siemens MitarbeiterInnen über Zukunftsthemen sprechen.

„Das digitale Zeitalter macht es uns möglich, so einfach wie nie zuvor von den Erfahrungen anderer Menschen zu profitieren. Das gilt nicht nur beim Einkaufen, sondern auch bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz“, so Sascha Martini, Managing Director R/GA Berlin. „Mit dem neuen Employer Brand Programm stellt Siemens seine Kernkompetenz in den Fokus und öffnet gleichzeitig den direkten Zugang zu den eigenen Mitarbeitern, so dass man sich bei ihnen aus erster Hand über den Arbeitsplatz Siemens informieren kann. Das ist lebendige Innovation.“

Über R/GA

Bei R/GA dreht sich alles um Design. Als Innovationsführer baute die Agentur über mehr als 40 Jahre ein Angebot auf, das neben preisgekröntem Design auch Unterstützung in den Bereichen Beratung, Ventures, Technologie, Marketing, Architektur und IP Entwicklung bietet. Ihr Leistungsumfang reicht von Web, Mobile und Social Communications über Retail und eCommerce bis hin zu Produktinnovation, Brand Development und Business Transformation. Weltweit arbeiten 2.000 Mitarbeiter an 19 R/GA Standorten in den USA, Europa, Südamerika und Asien-Pazifik. R/GA gehört zu The Interpublic Group of Companies (NYSE: IPG), einer der weltweit größten Organisationen auf dem Gebiet von Werbung und Marketingservices.

(ID:45004977)