Suchen

B2B-Marketing-Self-Assessment Entwicklungsstand des Marketings in Industrieunternehmen

| Autor: Julia Oppelt

Im Zeitraum von Mai bis Juni 2020 hat das Fachmedium marconomy 271 Marketing-Verantwortliche aus unterschiedlichen Industriesektoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ihrem aktuellen Entwicklungsstand im Marketing befragt. Hier erhalten Sie die bisherigen Erkenntnisse.

Firma zum Thema

Vergleichen Sie sich mit anderen Unternehmen und finden Sie bei einem Selbsttest heraus, wo Sie mit Ihrem B2B-Marketing stehen.
Vergleichen Sie sich mit anderen Unternehmen und finden Sie bei einem Selbsttest heraus, wo Sie mit Ihrem B2B-Marketing stehen.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Basis der Befragung war das „B2B-Marketing-Self-Assessment (MSA)“, welches gemeinsam mit dem marconomy Experten Dr. Uwe G. Seebacher, Global Director Marketing, Communication und Strategy eines führenden Maschinenbauherstellers, entwickelt wurde. Das MSA basiert auf einem vierstufigen B2B Marketing Reifegrad Modell, das anhand von einfachen Fragen aufzeigt, in welchem Status das eigene Marketing im Unternehmen steht. Neben der Selbsteinschätzung ist das Ziel der Befragung den durchschnittlichen Reifegrad im B2B Marketing in der DACH-Region zu ermitteln und langfristig die Weiterentwicklung aufzuzeigen. Dafür wurde aus den Gesamtergebnissen der Teilnehmer der „Marketing Readiness Scoring Industry Benchmark“ für 2020 ermittelt:

Hier finden Sie die bisherigen Erkenntnisse:

Um den Industrie-Marketingverantwortlichen weiterhin die Möglichkeit zu geben sich selbst einzuschätzen, bleibt der „B2B-Marketing-Self-Assessment (MSA)“ fortlaufend geöffnet. Die ausgefüllten Fragebögen laufen anonym in den jährlich geplanten Marketing Readiness Scoring Industry Benchmark ein.

(ID:46672922)

Über den Autor

 Julia Oppelt

Julia Oppelt

Head of marconomy