Suchen

Status quo deutscher Online-Angebote Wie international sind deutsche Global Player?

| Redakteur: Dr. Gesine Herzberger

Der deutsche Mittelstand agiert längst auf weltweiten Märkten. Doch spiegelt sich diese Internationalität auch im digitalen Marketing wieder? Ein internationaler Rollout bringt viele Fragen mit sich. Wie deutsche Unternehmen damit umgehen, soll nun eine Online-Umfrage zeigen.

Firma zum Thema

Wie deutsche Global Player mit der Internationalisierung umgehen, soll nun eine Studie zeigen.
Wie deutsche Global Player mit der Internationalisierung umgehen, soll nun eine Studie zeigen.
(Bildquelle: kernpunkt)

Für internationale Geschäfte sind digitale Vertriebskanäle eines Unternehmens entscheidende Plattformen. Wenn Marketingverantwortliche einen internationalen Rollout ihrer Unternehmenswebsite planen, stehen sie gleich vor einer ganzen Reihe von Prüfungen: In welche Sprachen soll die Website übersetzt werden? Welche Redakteure erstellen welchen Content? Und wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung eigentlich in Russland oder China?

Ziel der Studie

Mathias Steinforth ist Inhaber und Geschäftsführer von kernpunkt.
Mathias Steinforth ist Inhaber und Geschäftsführer von kernpunkt.
(Bildquelle: kernpunkt)

Mit einer bundesweiten Online-Umfrage untersuchen kernpunkt und e-Spirit den Status quo deutscher Online-Angebote: Wie weit sind sie mit der Internationalisierung? Welche Herausforderungen treten dabei auf? Die Ergebnisse der Studie werden im Anschluss an die Umfrage (Juni 2016) in einem Whitepaper veröffentlicht. Darüber hinaus werden konkrete Lösungswege diskutiert und Best Practice Beispiele vorgestellt.

„Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis“, so kernpunkt Geschäftsführer Matthias Steinforth. „Wir haben selbst eine Reihe internationaler Websites mit bis zu 30 Sprachen konzipiert und umgesetzt, sind aber dennoch neugierig darauf, wo es noch unbekannte Problemstellungen, aber auch innovative Lösungen gibt“.

* Sie haben Interesse an dieser Studie teilzunehmen? Hier geht es zur Online-Befragung.

Ergänzendes zum Thema
Über kernpunkt:

Kernpunkt ist eine inhabergeführte Digitalagentur mit Standorten in Köln und Stuttgart. Mit den Geschäftsbereichen Analytics, E-Commerce, Digitales Marketing, Lead Management und Digital Workplace unterstützt kernpunkt seit über 15 Jahren namhafte Kunden bei ihrem Weg in eine digitale Welt.

Über e-Spirit:

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Content Management und Customer Experience Management. Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen wie Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle oder E-Commerce. E-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso-Gruppe und mit 16 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und den USA vertreten.

(ID:44012872)