Veranstaltungstipp

B2B Marketing Days 2018 – der Marketingkongress für Mittelständler

| Autor: Julia Oppelt

„Bereit für den nächsten Schritt“ – so lautet das Motto der marconomy B2B Marketing Days 2018.
„Bereit für den nächsten Schritt“ – so lautet das Motto der marconomy B2B Marketing Days 2018. (Bild: Vogel Communications Group © Stefan Bausenwein)

Komplexe Kundenstrukturen und ein wachsender Digitalisierungsgrad stellen B2B Marketer vor Herausforderungen. Halten Sie noch Schritt? Wie der nächste Step auch für Ihr Marketing aussehen kann, zeigen die marconomy B2B Marketing Days am 17. und 18. Oktober in Würzburg.

Der zweitägige Kongress steht unter dem Motto „Bereit für den nächsten Schritt“ und deckt thematisch alle relevanten Bereiche für das Marketing in mittelständischen Unternehmen ab: Von Marketingstrategie, Trends und Innovationen in der Kommunikation über die Verbindung von digitaler und Live-Kommunikation bis hin zu Data Marketing und den sich daraus ergebenden rechtlichen Fragestellungen.

Marketing- und Kommunikationsverantwortliche erhalten Best Practice Beispiele aus Unternehmen und profitieren vom Know-How Austausch in Workshops und Barcamps. Die Teilnehmer erfahren die aktuellen Entwicklungen in Sachen B2B Marketing und erhalten Wegweiser, um die entsprechende Prozesse in ihrem Unternehmen erfolgreich einsetzen und optimieren zu können.

Digitalisierung und Marke

Zum Start der marconomy B2B Marketing Days erfahren die Teilnehmer Antworten auf die Fragen: Treiben wir die Digitalisierung voran oder treibt die Digitalisierung uns? Wie bleiben wir im Marketing mit all dem technologischen Fortschritt handlungsfähig? Spannende Geschichten die das Leben schrieb und konkrete Tipps wie wir Menschen mit neuem Denken die Veränderung beherrschen, zeigt der Referent Karel J. Golta.

Doch neben Innovationen und stetigen Veränderungen darf eines nicht vergessen werden: Die Marke. „Gerade in B2B Unternehmen ist die Begeisterung für starke Marken nicht immer sehr ausgeprägt. Marke wird mit Logo verwechselt und die Wirkung von Marken auf den Geschäftserfolg oft nicht erkannt.“, so der Experte Jürgen Gietl, Managing Partner, Brand Trust GmbH. In seinem Impuls-Vortrag deckt er die Geheimnisse starker Markenführung auf. Am Nachmittag können die Teilnehmer außerdem in seinem Barcamp erfahren, wie eine Markenstrategie definiert wird, die den CEO packt.

So überzeugen Sie den CEO von Markenführung

Markenführung im B2B

So überzeugen Sie den CEO von Markenführung

22.08.18 - Markenführung im B2B ist wichtig. Doch es ist nicht leicht, einen rational-technisch denkenden Chef vom Sinn einer starken B2B-Marke überzeugen zu wollen. Es sei denn, Sie packen ihn bei seinem Stolz. Warum ist das so? lesen

Barcamp – das neue interaktive Format

Was ist eigentlich ein Barcamp? Das neue Format bietet den Teilnehmern, die Möglichkeit zum inhaltlichen Austausch und zur Diskussion über ein gewisses Themengebiet. Charakter und Agenda des Barcamps werden von den Teilnehmer frei gestaltet. Vom Erfahrungsaustausch, über den Workshop-Ansatz, bis hin zu einer Case Study, sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch thematisch gibt es kein Limit: Denn am Vormittag des ersten Tages haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, Themen und Fragen einzureichen, die am Nachmittag dann in den einzelnen Barcamps erarbeitet werden sollen.

Folgende Themen wurden bereits eingereicht:

  • „Digitalisierung 4U: First und Next Steps der digitalen Strategie im Unternehmen – pragmatisch, praktisch und hands on“
  • „Alles APP? In 90 Minuten zur eigenen B2BApp!"
  • igitalisierung, Markenführung und Social Media im B2B, für alles braucht man die richtige Strategie.
  • PR ist nicht gleich PR! B2B vs. B2C - Strategie, Umsetzung und Learnings
  • The 90 minutes brand strategy: So definieren Sie eine Markenstrategie, die Ihren CEO packt“

Sie haben bereits einen weiteren Themenwunsch für die Barcamps? Dann schicken Sie uns diesen hier zu.

Social Media und DSGVO

Bevor der interaktive Part der Barcamps beginnt, erhalten die Teilnehmer Einblicke in Social Media für B2B Unternehmen. Thomas Ruschke, Client Partner, Global Marketing Solutions von Facebook ergründet die Frage, wie Instagram, Whatsapp, Messenger und Facebook ins B2B Geschäft passen. Außerdem zeigt Dr. Uwe Seebacher einen Erfahrungsbericht zu Influencer Marketing im B2B und wie die Andritz AG ohne Agentur sein eigenes Netzwerk aufsetzt und erfolgreich Influencer in der Customer Communication einsetzt.

Nach spannenden Praxisbeispielen und aufschlussreichen Barcamps endet der erste Kongresstag mit einem Update zur DSGVO. Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, berichtet über die rechtlichen Folgen, die sich aus den ersten Urteilen und Stellungnahmen der Datenschutzbehörden (zum Beispiel bei Facebookseiten) ergeben und geht speziell auf die rechtlichen Rahmenbedingungen im B2B Marketing ein.

Zum Ausklang freut sich das marconomy-Team darauf, die Gäste zu einer kulinarischen Abendveranstaltung im Beef 800° im Herzen von Würzburg einzuladen!

Trends und Beispiele aus der Praxis

Der zweite Tag beginnt mit Mark Stevenson, Autor und Experte für globale Trends und Innovationen. Er gibt einen Blick auf die Zukunft: Wie wird sich die Gesellschaft in Bezug auf Technologie, Energie, Politik, Gesundheit und Handel in den nächsten 20 Jahren verändern und zeigt, welche Auswirkungen und Chancen das für Unternehmen bürgt.

Von B2B Marketer für B2B Marketer. Nicht nur die Vernetzung untereinander, sondern auch der Know-How Austausch wird bei den marconomy B2B Marketing Days groß geschrieben. Neben Trend-Themen wie Künstliche Intelligenz, Emotionsforschung und AR&VR werden Praxisbeispiele von Marketingverantwortlichen aus B2B Unternehmen, wie Horsch Maschinen GmbH, BOSCH Thermotechnik und Gutekunst & Co. KG Federnfabriken vorgetragen. Der Tag bietet den Teilnehmer außerdem spannende Workshops zu folgenden Themen:

  • Marketing-Automation: Fettnäpfchen, Fallstricke und Fallbeispiele für Ihre Kampagnenplanung
  • Krisenkommunikation – Schnell und richtig interagieren – handlungsfähig bleiben!
  • Zielgruppen-Marketing: Mit personalisiertem Marketing zum Erfolg – was man über die Zielgruppe der Techies und die Customer Journey im B2B-Bereich wissen muss
  • B2B-Markenkooperationen – Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung

Die marconomy B2B Marketing Days halten noch weitere Highlights für Sie bereit. Werfen Sie doch einen Blick in das vollständige Programm.Weitere Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten finden Sie hier.

* Impressionen der marconomy B2B Marketing Days 2017 erhalten Sie in unserer Bildergalerie und dem Nachbericht:

„Die Zukunft der Kundenkommunikation findet auf Augenhöhe statt“

Rückblick B2B Days 2017

„Die Zukunft der Kundenkommunikation findet auf Augenhöhe statt“

24.10.17 - „Customer first!“ – was das für Marke und Marketing eines Unternehmens bedeutet, erfuhren die Teilnehmer der marconomy B2B Days am 17. Und 18. Oktober 2017 in spannenden Praxiscases, Expertenvorträgen und Workshops. Das waren die Highlights… lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45468876 / B2BDays)