Suchen

marconomy „B2B Hero“ Podcast B2B Marketing in China – Agentur vs. Inhouse

Redakteur: Lena Müller

Im „B2B Hero“ Podcast sprechen wir alle 14 Tage mit spannenden Gästen, die uns in einem lockeren Gespräch einen Einblick in ihre Arbeit in Marketing, Kommunikation und Vertrieb in Industrie- und Technologieunternehmen geben. In dieser Folge haben wir gleich zwei Gäste: Khai Ngo und Nils Horstmann.

Firmen zum Thema

In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Khai Ngo und Nils Horstmann.
In dieser Folge zu Gast beim „B2B Hero“ Podcast: Khai Ngo und Nils Horstmann.
(Bild: gemeinfrei / Unsplash)

Sie wollen mit Ihrem Marketing in China durchstarten, wissen aber nicht wie? Dann sollten Sie bei dieser Podcastfolge besonders aufpassen, denn diesmal geht es um das große Thema „B2B Marketing in China“ und die Frage: Inhouse alles selbst in die Hand nehmen oder mit einer Agentur zusammenarbeiten?

Khai Ngo, Online Marketing Manager bei der Firma Pilz GmbH & Co. KG und sein Team beschäftigen sich schon länger mit dem Thema Marketing in China und haben sich dazu die Hilfe von Nils Horstmann, Founder & Managing Partner der eviom GmbH, und seinen Kollegen geholt. Im gemeinsamen Gespräch und beantworten die beiden spannende Fragen, beispielsweise: Wie findet man eigentlich eine passende Agentur, wie läuft die Arbeit ab und vor allem: Ist das wirklich günstiger, als alles selbst in die Hand zu nehmen?

Seien Sie gespannt!

(ID:46830704)