Suchen

Gesponsert „Lunch & Connect“ – B2B E-Commerce Side-Event der DMEXCO 2019

| Redakteur: Georgina Bott

Welche Bedeutung hat E-Commerce aktuell und zukünftig im B2B Marketing? Das wollten wir von Michael Döhler von IntelliShop im Interview erfahren. Außerdem verrät er uns, wieso B2B Marketer das exklusive B2B Side-Event der DMEXCO 2019 „Lunch & Connect“ nicht verpassen dürfen.

Firmen zum Thema

„Lunch & Connect“ ist das exklusive B2B Side-Event der DMEXCO 2019. Bei Networking & Food erwarten Sie Experten-Tipps & Praxisbeispiele – Special Guest: Dr. Markus Preißner, IFH Köln.
„Lunch & Connect“ ist das exklusive B2B Side-Event der DMEXCO 2019. Bei Networking & Food erwarten Sie Experten-Tipps & Praxisbeispiele – Special Guest: Dr. Markus Preißner, IFH Köln.
(Bild: IntelliShop AG)

Michael Döhler ist seit 2010 bei der IntelliShop AG und verantwortet als Head of Consulting die Strategieberatung für Digitalisierungsprojekte in B2B-Unternehmen. Er ist ein fundierter B2B-Commerce-Experte und begleitet seit nun über 10 Jahren große E-Commerce Projekte im B2B-Umfeld. Deshalb wollten wir von ihm wissen, welche Trends er im B2B-Marketing sieht und welche Rolle E-Commerce dabei spielt. Außerdem erklärt er uns mehr zum kommenden IntelliShop-Event „Lunch & Connect“ welches im Rahmen der DMEXCO 2019 am 12. September stattfindet.

Welche Trends sehen Sie für das Marketing und speziell für das B2B Marketing?

Michael Döhler: Auch im Marketing, egal ob B2C oder B2B, steht die Digitalisierung derzeit im Vordergrund. Was wir innerhalb unserer Projekte über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg sehen ist eine sehr starke Zunahme von Automatisierung. Diese Automatisierung bedarf einer noch deutlich engeren Verzahnung zwischen Marketing-Lösungen, der E-Commerce Plattform und direkten Analytics-Integrationen. So werden Erkenntnisse aus dem Analytics-Bereich direkt in die Vermarktungsansätze eingebunden, sind messbar und führen zu dem gewünschten Automationsgrad.

Heute sind wir hier mit integrierten Kampagnen noch immer sehr manuell und „handgestrickt“ unterwegs. Wenn die notwendige technologische Basis einmal vorhanden ist, ist es auch kein Problem weiterhin neue Kanäle wie zum Beispiel Social Media für den klassischen B2B Vertrieb aufzuschalten und schnell für sich zu adaptieren. Geschwindigkeit ist heute immer noch die größte Herausforderung im Rollout von funktionierenden Marketing-Konzepten und das Prinzip der schnellen Iteration ist bei weitem noch nicht in der Breite angekommen.

Michael Döhler ist Head of Consulting bei der IntelliShop AG.
Michael Döhler ist Head of Consulting bei der IntelliShop AG.
(Bild: IntelliShop AG)

Welche Bedeutung hat E-Commerce für B2B-Marketer?

E-Commerce spielt für den B2B-Marketer eine entscheidende Rolle, da es die logische Brücke zwischen Marketing und Vertrieb aufbaut. Heutige Organisationsformen ändern sich immer mehr zu einer direkten Verzahnung zwischen diesen beiden Abteilungen und bedürfen damit einer nahtlosen und integrierten Tooling-Landschaft. Letztlich steckt Performance-Marketing im B2B E-Commerce noch in den Kinderschuhen und schlägt sich erst langsam in die Köpfe der Verantwortlichen durch. Ein Großteil der B2B-Unternehmen lassen hier viele Chancen liegen und nutzen das Potential durch Plattformen wie zum Beispiel Ariba bisher nicht.

Hier kann E-Commerce die notwendigen Brücken bauen. So wird Brand-Marketing mit Performance-Marketing verzahnt und das B2B-Unternehmen für neue Zielgruppen geöffnet. Mittels direkter Punchout-Schnittstellen können B2B-Unternehmen Kunden auch dauerhaft an sich binden und optimieren so ihre Marketing-Ausgaben. Kunden, die sich einmal über eine Schnittstelle direkt mit dem E-Commerce System verbunden haben müssen nicht „teuer“ wieder über Google, Facebook und weitere gewonnen werden, sondern können sehr einfach und effizient direkt bestellen.

Mit Ihrem Event „Lunch & Connect“ gehen Sie tiefer auf diese Themen ein. Welche Learnings können die Teilnehmer erwarten?

Die Teilnehmer lernen anhand konkreter Praxisbeispiele wie B2B E-Commerce eingeführt und erfolgreich betrieben werden kann. Neben dem Praxisaustausch werden die letzten Erkenntnisse aus dem B2B E-Commerce Konjunkturindex und der allgemeinen Marktentwicklung aufgezeigt. In Summe werden damit für alle Phasen der B2B E-Commerce Entwicklung spannende Inhalte angeboten. Für B2B-Unternehmen in der frühen Phase gibt es Input aus dem strategischen Bereich und klare Handlungsempfehlungen für die Einführung. B2B-Unternehmen mit einer bereits ausgerollten E-Commerce Strategie finden den Freiraum sich und ihre Strategie zu hinterfragen und neue Impulse für die Zukunft aufzunehmen.

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihrem Event ansprechen?

Das Event „Lunch & Connect“ richtet sich an Entscheider von B2B Unternehmen die E-Commerce als Chance verstehen und sich in angenehmer Atmosphäre mit „Gleichgesinnten“ austauschen wollen. IntelliShop schafft dabei im Rahmen der DMEXCO eine Insel für B2B E-Commerce die es so bisher nicht gibt. Wertvoller Experten-Input in ruhiger Atmosphäre und das anschließende Networking bringt sicherlich für jeden Teilnehmer eine Reihe spannender Impulse und neue Kontakte.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

(ID:46080656)