Suchen

Botschafter der digitalen Welt

Was bietet Google für B2B-Unternehmen?

Seite: 2/4

Firma zum Thema

Und was genau sind Ihre Aufgaben?

Im Kern geht es darum, Unternehmen aus der verarbeitenden und produzierenden Wirtschaft zum Thema digitale Transformation und digitale Wertschöpfung zu beraten und zu inspirieren. Meine Aufgabe ist es, mit den Marketingverantwortlichen und Vorständen genau über diese Themen zu sprechen, sie zu sensibilisieren und ihnen klar zu machen, dass das Internet ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie ihres Unternehmens ist.

Das heißt, Sie sitzen mit Marketingentscheidern zusammen und beraten diese?

Ganz genau. Gerade in letzter Zeit kommt es auch immer häufiger vor, dass wir direkt mit den Gesamtvorständen, den Vorstandsvorsitzenden oder Marketingvorständen sprechen. Da wird dann darüber diskutiert, wie man digitale Prozesse in das Unternehmen transportieren kann – und wie Google dabei unterstützen kann. Vor einem halben Jahr haben wir zum Beispiel mit Reinhold Würth darüber gesprochen, welche Chancen das Internet für sein Unternehmen bietet.

Was kann ich als B2B-Unternehmen bei Google kaufen?

Bevor Sie etwas kaufen, sollten Sie erstmal ein klares Ziel haben. Sie sollten für sich festlegen, was Sie machen und was Sie damit erreichen wollen. Außerdem müssen Sie definieren, wer und wo Ihre Zielgruppen sind: In welchen Medien sind die unterwegs, wie informieren die sich über Sie, welche Touchpoints gibt es? Berührungspunkte sind zum einen Video, zum anderen Mobile und auch der Bereich Suche. Kunden gehen in andere Medien, um sich zu informieren. Und es liegt auf der Hand, dass ein Unternehmen sagt: Ich will da sein, wo meine Kunden sind – in den digitalen Medien!

Dann müssen Sie für sich definieren: Was möchte ich denn jetzt konkret bei so einer web- oder digitalbasierten Strategie machen? Häufigste Antwort: Ich möchte Adressen generieren. Hochqualifizierte Leads, die ich dann über meinen Vertrieb und Außendienst monetarisiere. Ein weiteres Ziel wäre zum Beispiel, die eigene Marke bei potenziellen oder vorhandenen Kunden digital zu schärfen – und natürlich geht es immer darum, Umsatz zu machen. Das sind alles Themen, bei denen Google sehr gut unterstützen kann.

(ID:42833621)

Über den Autor

Dr. Gesine Herzberger

Dr. Gesine Herzberger

Leitende Redakteurin & Head of Happiness, marconomy