Martin Philipp – SC-Networks

„Die Buyer Persona wird zum Dreh- und Angelpunkt“

| Redakteur: Georgina Bott

Martin Philipp hat über 20 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Vermarktung und dem Vertrieb von beratungsaufwendigen, webbasierten Produkten und Lösungen im B2B-Umfeld
Martin Philipp hat über 20 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Vermarktung und dem Vertrieb von beratungsaufwendigen, webbasierten Produkten und Lösungen im B2B-Umfeld (Bild: SC-Networks)

Martin Philipp verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Vermarktung und im Vertrieb beratungsintensiver webbasierter Lösungen im B2B-Umfeld. Seit 2004 ist er für SC-Networks tätig, wo er zunächst den Deutschland-Vertrieb aufbaute. Seit knapp fünf Jahren ist er Mitgeschäftsführer. Auch 2018 setzt sich fort, dass sich das B2B-Geschäft individualisiert und personalisiert.

Wohin geht die Reise im B2B-Marketing 2018

Der seit einiger Zeit zu beobachtende Trend, dass Marketing sich auch im B2B-Geschäft zunehmend individualisiert und personalisiert, setzt sich fort. Jeder einzelne Interessent oder Kunde muss direkt angesprochen und während seiner gesamten Customer Journey begleitet werden. Allerdings beginnt diese Reise lange, bevor das Unternehmen überhaupt mit dem Interessenten in Kontakt kommt. Denn in der Regel informiert man sich heute vor seiner Kaufentscheidung im Internet. Damit dem Unternehmen diese Interessentenkontakte nicht entgehen, wird ein professionelles Lead Management einschließlich Automatisierung unabdingbar.

Welche drei großen Trends und Entwicklungen sind im B2B-Marketing 2018 zu erwarten?

1. Kampagnen mit Buyer-Persona-Orientierung werden die Regel
Im Zuge der Digitalisierung ist Lead Management inzwischen zu einer anerkannten Methode geworden. Denn nur mit einer konkreten Buyer Persona ist es möglich, dem Kunden ein Gesicht zu geben. Dadurch kann man ihn nicht nur mit relevanten, perfekt auf ihn zugeschnittenen Inhalten versorgen, sondern auch individuell mit ihm kommunizieren. Die gesamte Lead Management-Kampagne lässt sich anhand dieser Buyer Persona exakt ausrichten. Die Buyer Persona wird zum Dreh- und Angelpunkt.

2. Marketing Automation wird immer wirkungsvoller
Ohne Automatisierung geht es nicht mehr. Dabei ist Marketing Automation nicht als bloßes Softwaresystem zu verstehen. Vielmehr handelt es sich um eine digitale Strategie zum Vorteil des gesamten Unternehmens. Marketing Automation optimiert die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb und wird mit fortschreitender Technik immer wirkungsvoller. Dafür benötigt das Unternehmen eine leistungsfähige Marketing-Automation-Software. Die intelligenten Automatismen erweitern den Marketing-Fokus bis zum tatsächlichen Kunden. Der Mitarbeiter definiert die Rahmenbedingungen, jedoch kann der eigentliche Entscheidungsbaum aufgrund der hohen Komplexität nur von einer Maschine optimiert werden. Dann ist es allerdings möglich, den Lead zur richtigen Zeit mit den für ihn relevanten Inhalten personalisiert anzusprechen. Manuell wäre das nicht mit dieser Präzision umsetzbar.

3. Der Datenschutz wird gestärkt
Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist bereits wirksam, und bis zum Ende der Übergangsfrist am 25. Mai 2018 wird sich wohl jedes Unternehmen damit auseinandersetzen müssen. Viele Änderungen haben auch Auswirkungen auf das E-Mail-Marketing. Zum Beispiel muss sich künftig der Hinweis auf das Widerrufsrecht auch in dem Online-Formular befinden, mit dem die Einwilligung eingeholt wird. Auch für die Zusammenarbeit mit außereuropäischen Partnern, insbesondere den USA, wird die EU auf hohe Datenschutzstandards drängen. Es wird sich in nächster Zeit zeigen, ob die EU-Standardvertragsklauseln angepasst werden, ob die Datenübermittlung im Rahmen des EU-US-Privacy-Shields erfolgen muss oder ob beide Rechtsrahmen parallel bestehen bleiben.

Über SC-Networks

Die SC-Networks GmbH ist Hersteller der E-Mail-Marketing-Automation-Lösung Evalanche, einer der modernsten webbasierten E-Mail-Marketing-Automation-Lösungen auf dem europäischen Markt. Speziell für Agenturen und Marketingabteilungen größerer Unternehmen entwickelt, bietet Evalanche eine Vielzahl von Marketing-Automation-Funktionalitäten für ein rechtskonformes Lead Management.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45060076 / Live)