Karriere im Personalmanagement

Human Resources 2.0 – Ein Berufsbild unter der Lupe

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Social Recruiting – Hype oder Hilfe?

Eine weitere Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit Social Recruiting als maßgeblicher Trend in der Personalgewinnung. Neben klassischen Recruitingaufgaben geht es zunehmend darum, eine neue Beziehung zwischen (potenziellen) Mitarbeitern und dem Arbeitgeber herzustellen. Hier sind Know-how über Mitarbeiterempfehlungsprogramme, neue Softwarelösungen und Social Media-Anbindungen gefragt. Über ihre Erfahrungen mit dem Themenfeld „Social Recruiting“ diskutieren Ina Bourmer, Leiterin Recruiting & Personalmarketing, Microsoft Deutschland, Wolfgang Brickwedde, Director, ICR Institute of Competitive Recruiting, Eva Krotwaart, Teammanager Arbeitsmarktprojekte, Randstad Deutschland, und Tjalf Nienaber, Partner, ICARO Holding. Sie erläutern, inwiefern Recuiting „sozialer“ und aktiver gestaltet werden muss. In der Gesprächsrunde erfahren Personalmanager zudem, welche Kompetenzen und Fähigkeiten künftig erforderlich sind, um ein effektives Social Recruiting zu betreiben – und welche Fehler sie unbedingt vermeiden sollten.

Talentmanagement in eigener Sache

Wie Unternehmen das berufliche Fortkommen von Personalern fördern können, ist das Thema im Vortrag von Meredith Taghi, Global Head of HRD bei DHL Express International. Die weltweit agierende Firma hat ein „Learning Framework“ für HR-Fachleute entwickelt, das neben der persönlichen Laufbahn von Mitarbeitern im Personalbereich das Wir-Gefühl innerhalb der HR-Community fördern soll. Auch Silja Ziemann gibt Input zum Thema HR-Karriere: Die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Donau-Universität Krems erklärt, wie sich Personaler mittels E-Learning in Form von kollaborativen Modulen darauf vorbereiten können, Web-2.0-Technologien in ihrem Berufsalltag einzusetzen.

Zukunft Personal

Neben Human Resources bietet die Zukunft Personal natürlich eine Reihe weiterer Themen. Europas größte Fachmesse für Personalfragen findet vom 17. bis 19. September 2013 bereits zum 14. Mal statt. Der Veranstalter erwartet rund 16.000 Personalverantwortliche aus dem In- und Ausland, die sich in Köln über Strategien und Lösungen für das Personalmanagement informieren. Die Agenda auf einen Blick finden Sie im Vortragsprogrammheft.

(ID:42293785)