Suchen

Amelie Höllersberger – ec4u Marketing Automation Plattform – noch immer unumgänglich

| Redakteur: Gesine Herzberger

Als Marketing Manager bei ec4u marketing experts verantwortet Amelie Höllersberger die Bereiche Lead Management und Marketing Automation. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden der ec4u das Thema Customer Journey Management näherzubringen. Uns verrät sie ihre persönlichen B2B Marketing Trends für dieses Jahr.

Firmen zum Thema

Amelie Höllersberger ist Marketing Manager bei ec4u marketing experts. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Lead Management und Marketing Automation.
Amelie Höllersberger ist Marketing Manager bei ec4u marketing experts. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Lead Management und Marketing Automation.
(Bild: ec4u)

Bei den zahlreichen Trends und Buzzwords, die in 2017 auf uns warten, ist es an der Zeit den Moment zu nutzen, innezuhalten und sich auf den Kern aller Dinge zu entsinnen. Denn wo finden Themen wie Customer Journey Management, Customer Analytics oder Account Based Marketing Ihren Ursprung? Richtig – in der Marketing Automation Plattform. Denn ohne CRM-Anbindung, einem klar definiertem Lead Management und der Einbindung sämtlicher Kanäle können Sie oben genannte Trends eigentlich schon wieder verwerfen.
Oder sind Sie weiterhin der Meinung ein Marketing Automation Plattform sei lediglich ein besseres E-Mail-Marketing Tool? Sicher, die Hochzeiten dieses Buzzwords sind vorüber und es gehört schon fast wieder zum alten Eisen und dennoch behaupte ich, dass Ihre Marketing-Reise mit schlechten Schuhsohlen entweder sehr beschwerlich verlaufen oder auf Grund schmerzhafter Verletzungen vorzeitig abgebrochen werden muss. Basierend auf dieser Grundlage nämlich, können die von mir prophezeiten Trend-Themen erst richtig eingesetzt und umgesetzt werden.

Customer Analytics

Customer Analytics ermöglicht es B2B Unternehmen, trotz eines hohen Digitalisierungsgrads nah an ihren Kunden zu sein. Konkret bedeutet das herauszufinden, welche Kunden Ihrer Zielgruppe welche „Lücken“ hinsichtlich Service oder Bedarfen haben und sie dementsprechend proaktiv zu bedienen. Interessant sind auch intelligente Preis-Mechanismen, die die Kundentreue verbessern und die Loyalität in die Höhe treiben.

Account Based Marketing

Haben Sie mit Hilfe der Customer Analytics-Mechanismen herausgefunden, von welchen Ihrer Kunden oder Accounts die höchste Kaufwahrscheinlichkeit ausgeht, sollten Sie dieses Potential unbedingt nutzen und Ihre Ressourcen auf die Bewirtschaftung dieser sogenannten Buying Center ausrichten. Dabei sollte sich ABM sinnvoll in Ihre bestehende Marketingstrategie einfügen und weg vom Prinzip der Gießkanne, hin zum Gewächshaus gehen, wo Sie Ihre wertvollen Pflanzen gezielt und individuell betreuen und pflegen können.

Omni-Channel Management

Die Flexibilität, die der Kunde heute von Unternehmen erwartet, wenn er mit Ihnen in Kontakt tritt, ist etwas, was viele B2B-Unternehmen in diesem Jahr noch vor sich haben. Es reicht nicht, unterschiedliche Kanäle unabhängig voneinander zu bewirtschaften, sondern auch, diese miteinander zu verzahnen und dem Kunden ein nahtloses Erlebnis zu bieten. Dabei gilt es, diese nicht nur als Marketing-Kanäle zu nutzen, sondern auch Dinge wie Kundenservice darüber abzubilden.

In diesem Sinne: Gute Reise und halten Sie zwischendurch immer mal wieder inne, um sich auf sich selbst und auf Ihre Ziele für 2017 zu entsinnen.

Über ec4u

Die ec4u ist ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Kundenmanagement und hilft ihren Kunden bei der digitalen Transformation der geschäftskritischen Prozesse in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service - über den gesamten Lebenszyklus („Customer Journey“).

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44473463)